AfD-Antrag ganz schnell vom Tisch

Landtag : AfD-Antrag ganz schnell vom Tisch

AfD-Fraktionschef Josef Dörr hat gestern die Einbringung seines eigenen Antrags in den Landtag verpasst. Die Fraktion hatte beantragt, Landkreise und Regionalverband zu einem Kreis zusammenzulegen.

Als der Punkt aufgerufen wurde, war Dörr nicht im Saal. Da der einzige verbliebene AfD-Abgeordnete, Lutz Hecker, sich nicht äußern konnte oder wollte, zogen CDU, SPD und Linke ihre Redebeiträge blitzschnell zurück, stimmten gegen den Antrag – damit war das Thema abgehakt. Dörr war nach eigenen Worten nicht anwesend, da er im Gespräch mit der französischen Delegation war.

Mehr von Saarbrücker Zeitung