1. Saarland

Ärzte betreuen Wanderer

Ärzte betreuen Wanderer

Das "Medikament Bewegung - Wandern mit Diabetikern" ist der Name einer Initiative, die der Verein Region Vital St. Wendeler Land mit vier Tageswanderungen startet.

St. Wendel. Das "Medikament Bewegung - Wandern mit Diabetikern" ist der Name einer Initiative, die der Verein Region Vital St. Wendeler Land mit vier Tageswanderungen startet. Ziel: Diabetiker sollen mit Ärzten und Therapeuten trotz Einschränkung wandern, Natur erleben und lernen, besser mit den Einschränkungen umzugehen.Termine: Samstag, 21. April, der Fünf-Weiher-Tour; Samstag, 16. Juni, Weiselberg-Gipfeltour in Freisen; Samstag, 21. Juli, Rund ums liebe Vieh in Hirzweiler; Samstag, 25. August, Offizierspfad Imsbach bei Theley.

Wanderer benötigen vom Hausarzt eine Bescheinigung mit Daten (Diabetestyp, Medikamentierung). Vor, während und nach der Wanderung stehen Messungen an. Dazu werden Geräte, Teststreifen und Schrittzähler bereitgestellt. Ärzte werten dies aus. Die Teilnehmer erhalten ein Wanderprotokoll mit den Messergebnissen und Beurteilung.

Zwei Diabetologen, drei Diabetesassistentinnen und Wanderführer begleiten jede Wanderung. Das Rote Kreuz stellt die Notfallversorgung sicher. Ein Begleitfahrzeug bringt Wanderer auf Wunsch zum nächsten Stützpunkt. In den Pausen gibt's Snacks und Wasser.

Ein Büfett steht in einem Lokal bereit. Außerdem bekommen die Wanderer kostenlose Regenjacken. Die Teilnahme kostet 39 Euro pro Wanderung. Wer sich sofort für alle Touren entscheidet, bekommt den Preis für eine Teilnahme erlassen. red

Anmeldungen: Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land, Geschäftsstelle Region Vital St. Wendeler Land, Tel. (0 68 51) 90 33 21, Fax (0 68 51) 90 33 19, E-Mail: info@wfg-wnd.de