1. Saarland

Ärger mit dem Internet-Kundencenter der Telekom

Ärger mit dem Internet-Kundencenter der Telekom

Riegelsberg. Um zum Beispiel ihre Daten online zu verwalten und Rechnungen abzurufen, bietet die Telekom ihren Kunden ein Internet-Kundencenter an. SZ-Leser-Reporter Klaus Holschuh hat mit diesem Service jedoch schlechte Erfahrungen gemacht: "Ich kämpfe seit nunmehr über einem Jahr mit der Telekom darum, einen Fehler im Kundencenter zu beheben", klagt der Riegelsberger

Riegelsberg. Um zum Beispiel ihre Daten online zu verwalten und Rechnungen abzurufen, bietet die Telekom ihren Kunden ein Internet-Kundencenter an. SZ-Leser-Reporter Klaus Holschuh hat mit diesem Service jedoch schlechte Erfahrungen gemacht: "Ich kämpfe seit nunmehr über einem Jahr mit der Telekom darum, einen Fehler im Kundencenter zu beheben", klagt der Riegelsberger. Weil seine Rufnummern dort nicht hinterlegt wären, könne er online weder seine Einstellungen verändern, noch etwas buchen.

"Ein einfacher Fehler", dachte Holschuh zunächst. Seitdem habe er sich in zahlreichen E-Mails, Störungsmeldungen und Anrufen an das Unternehmen gewendet. Dort habe man dem SZ-Leser versprochen, das Problem schnell zu lösen. Doch bis heute sei nichts passiert. Da ihm in Gesprächen erzählt worden sei, dass dies kein Einzelfall sei, bat er die SZ um Hilfe.

"Wir werden die Sachlage prüfen", versprach Telekom-Sprecher André Hofmann. Ein Ergebnis konnte er zwei Wochen nach der SZ-Anfrage jedoch noch nicht mitteilen. mv

Den Tipp für den Artikel bekamen wir von SZ-Leser-Reporter Klaus Holschuh aus Riegelsberg. Wenn Sie auch Interessantes zu erzählen haben, wenden Sie sich per SMS/Fax an Tel. (06 81) 5 95 98 00 oder per Mail an: leser-reporter@sol.de.