Änderung der Gottesdienstzeiten

SulzbachÄnderung der GottesdienstzeitenDie evangelische Kirchengemeinde Sulzbach teilt mit, dass sie an einer Änderung der Gottesdienstzeiten nicht mehr vorbeikommt. Auf Grund dessen, dass es in den Gemeinden im Sulzbach- und Fischbachtal kaum noch Vikare und Pfarrer zur Anstellung gebe, seien auch die Predigtpläne kaum mehr einzuhalten

SulzbachÄnderung der GottesdienstzeitenDie evangelische Kirchengemeinde Sulzbach teilt mit, dass sie an einer Änderung der Gottesdienstzeiten nicht mehr vorbeikommt. Auf Grund dessen, dass es in den Gemeinden im Sulzbach- und Fischbachtal kaum noch Vikare und Pfarrer zur Anstellung gebe, seien auch die Predigtpläne kaum mehr einzuhalten. Um Vertretungen besser gewährleisten zu können, hat nun das Presbyterium der Kirchengemeinde beschlossen, ab März die Gottesdienste auf 11 Uhr zu legen, zunächst für ein halbes Jahr auf Probe. redNeuweilerKinderkirche mit KostümierungKinderkirche in Neuweiler heißt es einmal mehr am Samstag, 13. Februar, von 10 bis 12 Uhr. Thema diesmal: "Fastnacht und die Bedeutung der Fastenzeit". Eingeladen sind alle Kinder im Alter von drei bis 13 Jahren. Sie dürfen in die evangelische Kirche gerne verkleidet kommen. redDudweilerParkinson-Sprechstunde im DRK-Sozialzentrum Auch 2010 hält Dr. Thomas Vaterrodt, Chefarzt der Neurologie in der Saarbrücker Sonnenbergklinik, Vorträge zum Thema Morbus Parkinson im DRK Sozialzentrum in Dudweiler. Erster Termin ist Montag, 8. März, um 16.30 Uhr. Themenschwerpunkt diesmal: "Schmerztherapie bei Parkinsonpatienten". Anschließend können die Besucher die Gelegenheit nutzen, um dem Fachmann Fragen zu stellen. redAnmeldung ab sofort im DRK-Sozialzentrum am Markt in Dudweiler unter Telefon (0 68 97) 9 65 98-0.DudweilerNarren rütteln am Stuhl des BürgermeistersBisher weigert sich Dudweiler Bezirksbürgermeister Walter Rodermann, den Schlüssel des Rathauses rauszurücken. Aber die Narren lassen nicht locker. Heute wollen sich alle im Bürgerhaus an den Verhandlungstisch setzen. Doch wer den Chef im Rathaus kennt, der weiß: Er wird nur ungern seinen Schreibtisch räumen und sich auf einen Hochsitz im Netzbachtal zurückziehen. Dennoch rütteln die Narren an seinem Stuhl. > Seite C 3Regionalverband"Drei Bildungssäulen wieder vereinen"An den Berufsschulen im Regionalverband Saarbrücken werden viele Jugendliche für das Arbeitsleben fit gemacht. Wir stellen die Schulen in einer Serie vor. Heute: das Sozialpflegerische Berufsbildungszentrum. Seit Ende Januar ist Hildegard Linicus-Rüssel Schulleiterin der Einrichtung in der Schmollerstraße. "Eines meiner wichtigsten Ziele ist es, die drei Bildungssäulen in unserem Haus wieder zu einer Schule zu vereinen", sagt die 55-Jährige. > Seite C 4

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort