1. Saarland

ADAC Rallye Deutschland - Landstraße gesperrt

ADAC Rallye Deutschland - Landstraße gesperrt

St. Wendel. Die 29. ADAC Rallye Deutschland macht am Samstag, 20. August, Station im Landkreis St. Wendel. Wegen der Wertungsprüfung "Bosenberg", die am Samstag gefahren wird, muss die Landstraße 309 von Urweiler nach Leitersweiler voll gesperrt und zwar von 6.30 Uhr bis um 19.30 Uhr. Außer dieser Landstraße werden in den Gemeinden Namborn, Freisen und der Stadt St

St. Wendel. Die 29. ADAC Rallye Deutschland macht am Samstag, 20. August, Station im Landkreis St. Wendel. Wegen der Wertungsprüfung "Bosenberg", die am Samstag gefahren wird, muss die Landstraße 309 von Urweiler nach Leitersweiler voll gesperrt und zwar von 6.30 Uhr bis um 19.30 Uhr. Außer dieser Landstraße werden in den Gemeinden Namborn, Freisen und der Stadt St. Wendel zahlreiche innerörtliche Straßen und Feldwirtschaftswege im gleichen Zeitraum gesperrt sein. Umleitungsstrecken werden ausgewiesen. red

Infos am Veranstaltungstag bei der Einsatzleitung der Polizei St. Wendel: Tel. (0 68 51) 89 81 40.