1. Saarland

Achtung, auf diesen Strecken blitzt die Polizei

Achtung, auf diesen Strecken blitzt die Polizei

Achtung, auf diesen Strecken blitzt die PolizeiSaarbrücken. Für dieses Wochenende hat die saarländische Polizei folgende Geschwindigkeitskontrollen angekündigt: am Samstag stehen Blitzer auf der B 41 zwischen Neunkirchen und St

Achtung, auf diesen Strecken blitzt die Polizei

Saarbrücken. Für dieses Wochenende hat die saarländische Polizei folgende Geschwindigkeitskontrollen angekündigt: am Samstag stehen Blitzer auf der B 41 zwischen Neunkirchen und St. Wendel und auf der A 620 zwischen dem Autobahndreieck Saarlouis und dem Dreieck Saarbrücken, am Sonntag auf der B 41 zwischen Neunkirchen und St. Wendel und auf der A 1

zwischen Eppelborn und dem Dreieck Nonnweiler. red

www.polizei.saarland.de

Diebe brechen in mehrere Schulen ein

St.Wendel. Unbekannte sind in der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag in drei Schulen und eine Apotheke im Landkreis St. Wendel eingebrochen. Betroffen sind nach Angaben der Polizei die Gesamtschule Marpingen, die Grundschule im selben Ort, die erweitere Realschule St. Wendel sowie eine Apotheke in Tholey. In den Schulen wurden Elektrogeräte und kleinere Geldbeträge gestohlen, in der Apotheke Psychopharmaka. Einen weiteren Einbruch in die erweiterte Realschule Theley brachen die Täter vorzeitig ab. Zurzeit ist noch unklar, ob die Taten in Zusammenhang stehen. red

Verkehrspolizei zieht 28 Führerscheine ein

Saarbrücken. Wegen der zahlreichen Vorfastnachtsveranstaltungen haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion in den vergangenen vier Wochen rund 2000 Fahrzeuge kontrolliert. Nach Angaben der Polizei wurden bei 28 Fahrern dabei ein Alkoholpegel von über 1,1 Promille oder den Einfluss von Drogen festgestellt. In weiteren 38 Fällen wurde der Wert von 0,5 Promille überschritten. 28 Führerscheine wurden direkt eingezogen. red Kultur

Oasis-Nachfolgeband Beady Eye legt Debüt vor

Im August 2009 brach die Band Oasis nach heftigem Bruderzwist zwischen Noel und Liam Gallagher auseinander. Letzterer hat nun mit alten Oasis-Kollegen eine Band namens Beady Eye (Foto: Gullick) gegründet. Das Debüt-Album "Different gear, still speeding" steht seit Freitag in den Läden. > Seite B 4