1. Saarland

Achim Kallenborn stellt sein Buch im Jacob-Ziegler-Haus vor

Achim Kallenborn stellt sein Buch im Jacob-Ziegler-Haus vor

Körprich. Achim Kallenborn wird am Samstag, 7. Mai, sein Buch "Der Westwall im Bereich Nalbach und das Leben in der NS-Zeit" vorstellen. Es dokumentiert die Zeit unter der Hitler-Regierung von der Saarabstimmung 1935 an bis zum Kriegsende und was vom Kriegswall noch erhalten ist

Körprich. Achim Kallenborn wird am Samstag, 7. Mai, sein Buch "Der Westwall im Bereich Nalbach und das Leben in der NS-Zeit" vorstellen. Es dokumentiert die Zeit unter der Hitler-Regierung von der Saarabstimmung 1935 an bis zum Kriegsende und was vom Kriegswall noch erhalten ist. 150 Seiten mit 260 Fotos und Skizzen zeigen den Arbeitsdienst, die Evakuierung und die Anlagen des Westwalls in der Gemeinde Nalbach zur damaligen Zeit. Lebenserinnerungen sowie Berichte ergänzen das Werk. Beginn ist um 19.30 Uhr im Nalbacher Jacob-Ziegler-Haus. Das Buch ist über den Verein, bei Schreibwaren Petra in Piesbach, der KSK Körprich, der Bücherecke M.Fell und beim Autor zum Preis von 22 Euro ab Montag, 9. Mai, erhältlich sein. sese