1. Saarland

Saarbrücker Stadtrat : Abtrünnige wollen „Unabhängige Grüne“ werden

Saarbrücker Stadtrat : Abtrünnige wollen „Unabhängige Grüne“ werden

(dla/ols) Drei Aussteiger aus der Saarbrücker Stadtratsfraktion der Grünen wollen als „Unabhängige Grüne im Saarbrücker Stadtrat“ weitermachen. Als grüne Opposition wollen sie grüne Politik vertreten.

„Wir fühlen uns nicht mehr an den Vertrag, der mit Bündnis90/Die Grünen geschlossen wurde, gebunden“, erklärt Timo Lehberger, einer der Aussteiger und bis Mai selbst Fraktionschef der Grünen im Stadtrat.

Der neue Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat, Thorsten Reif, findet, die drei Abtrünnigen sollten „ihren Platz für andere aus unserer Partei freimachen“. Der Einschätzung, dass das Trio seine Mandate niederlegen müsse, folgt die Stadtverwaltung jedoch nicht. „Ein Mandat ist immer an die Person gebunden“, erklärte Stadtpressesprecher Robert Mertes gegenüber unserer Zeitung.