Abschlussübung wie aus dem Drehbuch

Abschlussübung wie aus dem Drehbuch

BrotdorfAbschlussübung wie aus dem DrehbuchAuf schwierigem Terrain mussten sich am Freitagabend die Rettungstrupps der Löschbezirke Brotdorf, Merzig und Merchingen bewähren. Gemeinsam mit dem DRK Brotdorf zeigten rund 50 Einsatzkräfte im Regler-Gebäude in der Hausbacher Straße ihre Schlagkraft. Anlass war die Abschlussübung der örtlichen Feuerwehr

BrotdorfAbschlussübung wie aus dem DrehbuchAuf schwierigem Terrain mussten sich am Freitagabend die Rettungstrupps der Löschbezirke Brotdorf, Merzig und Merchingen bewähren. Gemeinsam mit dem DRK Brotdorf zeigten rund 50 Einsatzkräfte im Regler-Gebäude in der Hausbacher Straße ihre Schlagkraft. Anlass war die Abschlussübung der örtlichen Feuerwehr. > Seite C 2MerzigTrommeln gegen die Kälte des HerbstesEin Trommelworkshop der Kreismusikschule am Sonntag zeitigte unerwartet hohe Besucherresonanz. Der Zuspruch auf diesem ersten Merziger Trommeltag ermutigt die Verantwortlichen, Trommelworkshops zur festen Einrichtung zu machen. > Seite C 4 BardenbachBaumaschinen aus Rohbau entwendetIn der Nacht zum Samstag drangen Unbekannte in einen Rohbau in der Ortslage von Bardenbach ein. Aus dem verschlossenen Kellerbereich wurden laut Polizei mehrere Baumaschinen entwendet.BüschfeldUnbekannte steigen nachts in Pfarrheim einDas Pfarrheim suchten in der Nacht zum Samstag unbekannte Täter heim. Aus den dort zurzeit untergebrachten Büros des Kindergartens wurde laut Polizei eine Wechselgeldkasse entwendet.Hinweise an die Polizei Wadern, Tel. (0 68 71) 9 00 10.WadernKeine Rettung für verletzten GanterKeine Rettung gab es für einen verletzten Ganter, den Spaziergänger am Montag auf dem Weiher im Stadtpark entdeckt hatten. Er strampelte hilflos in der Mitte des Weihers. Mit einem Boot konnte die Feuerwehr das Tier an Land bringen. Die Polizei brachte den verletzten Ganter zu einem Tierarzt, der allerdings aufgrund der schweren Verletzungen das Tier nur noch von seinem Leiden erlösen konnte.Zweibrücken/MerzigWölfe machen in der Pfalz fette BeuteDie Handballfreunde Untere Saar erkämpften sich am Samstag beim SV Zweibrücken zwei wichtige Auswärtspunkte. Nach dem 41:37-Sieg gegen die Pfalz-Rivalen belegen die Wölfe in der Tabelle der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Rang neun. > Seite C 5ReimsbachGegen Bübingen reichte es nur zum 2:2Seit nunmehr fünf Spielen ist der FC Reimsbach ungeschlagen. Am Samstag reichte es jedoch nur zum 2:2 gegen Bübingen. > Seite C 5

Mehr von Saarbrücker Zeitung