Abschlussübung der Feuerwehr im Industriegebiet

Abschlussübung der Feuerwehr im Industriegebiet

Brotdorf. Der Feuerwehr-Löschbezirk Brotdorf veranstaltet am kommenden Samstag, 22. September, seine Abschlussübung. Übungsobjekt wird die Firma Kautenburger im Industriegebiet Heiligenwies sein. Unterstützt werden die Brotdorfer Wehrleute durch die Löschbezirke Merzig und Merchingen sowie durch das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Brotdorf

Brotdorf. Der Feuerwehr-Löschbezirk Brotdorf veranstaltet am kommenden Samstag, 22. September, seine Abschlussübung. Übungsobjekt wird die Firma Kautenburger im Industriegebiet Heiligenwies sein. Unterstützt werden die Brotdorfer Wehrleute durch die Löschbezirke Merzig und Merchingen sowie durch das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Brotdorf. Die Alarmierung erfolgt etwa um 17 Uhr - auch mittels Feuerwehrsirene.Die Aktiven treffen sich bereits um 16 Uhr im Gerätehaus. Die Bevölkerung ist eingeladen, sich die Abschlussübung anzuschauen. Eine Übungserläuterung wird vor Ort stattfinden. Während der Übung kann es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen und Lärmbelästigung kommen.red

Mehr von Saarbrücker Zeitung