1. Saarland

Ableser der KEW wieder in ihren roten Jacken unterwegs

Ableser der KEW wieder in ihren roten Jacken unterwegs

Neunkirchen. Wie die Kommunale Energie- und Wasserversorgung (KEW) mitteilt, beginnt sie am Mittwoch, 2. November, mit der Ablesung der Strom-, Gas-, Wärmemengen- und Wasserzähler. Bis 5. November sind die Unterstadt, Sinnerthal und Heinitz an der Reihe. Vom 5. bis 11. November die Mittelstadt bis Haspelstraße, vom 11. bis 18

Neunkirchen. Wie die Kommunale Energie- und Wasserversorgung (KEW) mitteilt, beginnt sie am Mittwoch, 2. November, mit der Ablesung der Strom-, Gas-, Wärmemengen- und Wasserzähler. Bis 5. November sind die Unterstadt, Sinnerthal und Heinitz an der Reihe. Vom 5. bis 11. November die Mittelstadt bis Haspelstraße, vom 11. bis 18. November die Mittelstadt ab Mantes-la-Ville-Platz, die Scheib, Storchenplatz und Teile von Furpach. Den Rest von Furpach, Kohlhof, Bayrisch Kohlhof, Wellesweiler, Ludwigsthal und Eschweilerhof besuchen die Ableser vom 18. bis 25. November. In Wiebelskirchen, Hangard und Münchwies sind sie vom 25. November bis 2. Dezember unterwegs, vom 2. bis 9. Dezember in Spiesen. Die Ableser, die von 8 bis 18 Uhr unterwegs sind, können sich ausweisen und tragen die rote KEW-Jacke. Kunden, die nicht angetroffen werden, werden gebeten ihre Zählerstände mitzuteilen: per Zählerstandsmitteilungskarte (portofrei), über das Kundenportal unter www.kew.de oder per Telefon unter (0 68 21) 20 01 53. red