Ab heute tagen die fünf Kleinblittersdorfer Ortsräte

Ab heute tagen die fünf Kleinblittersdorfer Ortsräte

Kleinblittersdorf. Mit dem Haushaltsplan 2013 und der neuen Satzung für die Friedhöfe der Gemeinde Kleinblittersdorf befassen sich in dieser Woche alle fünf Ortsräte der Kommune. Zum Auftakt der Sitzungswoche tagen heute, 17 Uhr, der Ortsrat von Auersmacher in der Remise am Ruppertshof und der Ortsrat von Rilchingen-Hanweiler im Feuerwehrgerätehaus

Kleinblittersdorf. Mit dem Haushaltsplan 2013 und der neuen Satzung für die Friedhöfe der Gemeinde Kleinblittersdorf befassen sich in dieser Woche alle fünf Ortsräte der Kommune.Zum Auftakt der Sitzungswoche tagen heute, 17 Uhr, der Ortsrat von Auersmacher in der Remise am Ruppertshof und der Ortsrat von Rilchingen-Hanweiler im Feuerwehrgerätehaus.

Der Ortsrat von Bliesransbach trifft sich am Mittwoch, 16. Januar, um 17.30 Uhr im Sitzungszimmer der Alten Schule. Am Donnerstag, 17. Januar, 17 Uhr, beginnt der Ortsrat von Kleinblittersdorf im Sitzungssaal, Alte Schulstraße 5. Die Sitterswalder Ortsratsmitglieder eröffnen ihre Sitzung am 17. Januar ebenfalls um 17 Uhr. Sie treffen sich im Sitzungszimmer der ehemaligen Grundschule.

Für alle Ortsratssitzungen gilt: Nach dem öffentlichen Teil der Tagesordnung hat jeder Einwohner des Ortsteils die Möglichkeit, Fragen zu stellen sowie Vorschläge zu machen. Die Fragen, und Anregungen der Bürger müssen sich allerdings auf den jeweiligen Ortsteil beziehen. ole