A 8: Asphaltarbeiten sorgen für die Sperrung von Fahrspuren

A 8: Asphaltarbeiten sorgen für die Sperrung von Fahrspuren

Limbach. Am Samstag, 10. März, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) Asphaltarbeiten auf zwei Brücken der A8 zwischen der Anschlussstelle (AS) Limbach (28) und dem Autobahnkreuz Neunkirchen (27) ausführen. Betroffen ist in Fahrtrichtung Trier die rechte Fahrspur. Baubeginn: 7.30 Uhr. Die Arbeiten werden bis 18 Uhr dauern

Limbach. Am Samstag, 10. März, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) Asphaltarbeiten auf zwei Brücken der A8 zwischen der Anschlussstelle (AS) Limbach (28) und dem Autobahnkreuz Neunkirchen (27) ausführen. Betroffen ist in Fahrtrichtung Trier die rechte Fahrspur. Baubeginn: 7.30 Uhr. Die Arbeiten werden bis 18 Uhr dauern. Währenddessen müssen die AS Limbach und im Bereich der Bauwerke der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Der Verkehr wird über die auf dreieinhalb Meter eingeschränkte Überholspur an der Baustellen vorbeigeführt. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung