1. Saarland

A 620 bei Saarbrücken ab heute teils gesperrt

A 620 bei Saarbrücken ab heute teils gesperrt

Auf diesen Strecken blitzt heute die Polizei Die Polizei hat für heute folgende Radarkontrollen im Saarland angekündigt: in Saarbrücken, auf der L 126 zwischen Quierschied und St. Ingbert, auf der L 157 zwischen Weiskirchen und Losheim, auf der A 8 zwischen dem Dreieck Saarlouis und Heusweiler und auf der A 62 zwischen dem Dreieck Nonnweiler und der Grenze zu Rheinland-Pfalz.



polizei.saarland.de

A 620 bei Saarbrücken ab heute teils gesperrt

Wegen Bauarbeiten kommt es ab heute Abend um 19 Uhr und an den kommenden vier Wochenenden zu Vollsperrungen auf der A 620 zwischen Saarbrücken-Messegelände und Saarbrücken-Unner in Fahrtrichtung Mannheim. Gesperrt sind einzelne Bauabschnitte jeweils zwischen Freitagabend, 19 Uhr, und Montagmorgen, 5 Uhr. Das teilte der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) gestern mit. Ab heute, 19 Uhr, wird zunächst die Fahrbahn zwischen Bismarckbrücke und St. Arnual saniert. Der Verkehr wird durch das Stadtgebiet umgeleitet. Wie der LfS weiter mitteilte, wird auch die Auffahrt Wilhelm-Heinrich-Brücke Richtung Mannheim während der Bauzeit gesperrt. Der Landesbetrieb empfiehlt Verkehrsteilnehmern, den Baustellenbereich wenn möglich zu umfahren.