1. Saarland

900 Schüler strengten sich beim Knaxfest an

900 Schüler strengten sich beim Knaxfest an

Mondorf Konzert zu Gunsten einer wertvollen Orgel Die alte Orgel der Mondorfer Kirche braucht eine gründliche Renovierung. Um diese zu finanzieren, sollte ein Kirchenkonzert, das gut besucht war, das nötige Geld einspielen.

Am Ende war es aber nicht genug für die Instandsetzung des wertvollen Instrumentes, das aus dem Jahr 1900 stammt. Weitere Spenden sind erwünscht. >

Merzig

900 Schüler strengten sich beim Knaxfest an

Beim 14. Knax-Sport- und Spielfest verwandelte sich das Merziger Blättelbornstadion in eine bunte Spiel- und Wettkampfstätte. Rund 900 Schüler der dritten Klassen aus 23 Grund- und Förderschulen des Landkreises hatten sich für das Sport- und Spielfest angemeldet. >

Merzig

Schüler werden zu Energiedetektiven

Gemeinsam mit der Arge Solar haben die Stadtwerke Merzig die Schüler der Klassen 4a und 4b der Grundschule Hilbringen zu Energiedetektiven ausgebildet. Dabei lernten die Jungen und Mädchen eine Menge über Erneuerbare Energien. >

Schwemlingen

Für die Flutopfer wird am Sontag gefeiert

Ein Team von Schwemlinger Bürgern führt unter dem Motto "Schwemlingen hilft" gemeinsam eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der Flutopfer im Osten Deutschlands durch. Am kommenden Sonntag, 7. Juli, wird von zehn bis 18 Uhr auf dem Saargauhallen-Platz gefeiert und Geld gesammelt. >

Weiskirchen

Fechten im grünen Bereich

Viele Fechter waren kürzlich in Weiskirchen zu Gast, um beim 16. Freiluftturnier des Fechterrings Hochwald/Wadern die seltene Gelegenheit zum Duell außerhalb der Halle wahrzunehmen. Für die meisten war's eine lohnende Erfahrung. Sie schwärmten von der tollen Atmosphäre am Kurparkweiher. >

Merzig

Im SZ-Gespräch: Konstantin Wecker

Er singt über Liebe und Schmerz, wettert in seinen Liedern auch gerne gegen Politiker und Wirtschaftsfunktionäre oder gegen eine allzu materialistische Konsumgesellschaft: Der deutsche Sänger, Songwriter und Schauspieler Konstantin Wecker spielt am Freitag, 5. Juli, mit seiner Band am Stausee in Losheim. Die Saarbrücker Zeitung sprach vorab mit dem Künstler über sein neues Album, sein Verhältnis zu seiner Drogen-Vergangenheit und über Angela Merkel. >