762 Zeichnungen hängen in Fenstern des Nauwieser Viertels

762 Zeichnungen hängen in Fenstern des Nauwieser Viertels

St. Johann. 762 Zeichnungen sind beim "1001 Zeichnung"- Zeichenmarathon Ende September entstanden. Die Initiatorinnen und Initiatoren des Zeichenprojekts für jedermann, Valérie Hendrich, Ingrid Kraus, Izabella Markiewicz, Orang, Regine Ratke, Daniela Russo, Ekkehart Schmidt-Fink, Volker Schütz und Steffi Westermayer, zeigen die Ergebnisse vom 6. bis zum 20

St. Johann. 762 Zeichnungen sind beim "1001 Zeichnung"- Zeichenmarathon Ende September entstanden. Die Initiatorinnen und Initiatoren des Zeichenprojekts für jedermann, Valérie Hendrich, Ingrid Kraus, Izabella Markiewicz, Orang, Regine Ratke, Daniela Russo, Ekkehart Schmidt-Fink, Volker Schütz und Steffi Westermayer, zeigen die Ergebnisse vom 6. bis zum 20. November in Fenstern entlang der Cecilien- und der Nauwieser Straße. Wer selbst zeichnen möchte, kann das am Donnerstag, 17. November, Freitag, 18., oder Samstag, 19. November, im Kultur- und Werkhof, Nauwieser Straße 19 von 12 bis 22 Uhr tun. ols

Mehr von Saarbrücker Zeitung