1. Saarland

55-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Freisen

Mann wird von Gabelstapler eingeklemmt : 55-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Freisen

In einem holzverarbeitenden Betrieb in Freisen ist am Freitagmorgen ein 55-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit einem Gabelstapler umgekippt und dabei zu Tode gekommen.

Wie Feuerwehr-Sprecher Dirk Schäfer berichtete, ging an die Feuerwehr zunächst die Meldung, dass ein Arbeiter eingeklemmt sei. Rettungskräfte eilten daraufhin zur Unglücksstelle. „Leider konnte der Mann nicht mehr gerettet werden“, sagte Schäfer.

Nach Angaben der Feuerwehr handelt es sich bei dem Verunglückten um einen 55-jährigen Mann aus dem Landkreis Kusel. Ein Notfallseelsorger betreute die Arbeitskollegen des Verunglückten in dem Betrieb. Die Ermittlungen zu dem Unfall hat inzwischen der Kriminaldauerdienst der saarländischen Polizei aufgenommen.