40-jährige Autofahrerin prallt in Landsweiler gegen einen Sattelzug

40-jährige Autofahrerin prallt in Landsweiler gegen einen Sattelzug

Landsweiler. Eine 40-jährige Autofahrerin aus Heusweiler hat am Donnerstag gegen 22.17 Uhr bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten. Die Frau fuhr auf der B 268 von Lebach in Richtung Heusweiler

Landsweiler. Eine 40-jährige Autofahrerin aus Heusweiler hat am Donnerstag gegen 22.17 Uhr bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten. Die Frau fuhr auf der B 268 von Lebach in Richtung Heusweiler. Am Ortseingang von Landsweiler fuhr sie laut Polizeibericht infolge von Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt wartenden Sattelzug auf, dessen 47-jähriger Fahrer wegen der Überbreite des eigenen Fahrzeuges und Überbreite eines entgegen kommenden Mähdreschers anhalten musste. Beide überbreiten Fahrzeuge waren genehmigt und hatten gelbe Rundumleuchten in Betrieb. Die Pkw-Fahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Ihr Fahrzeug wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Die Bundesstraße 268 musste für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. red