350 Senioren feierten im Schlosstheater

350 Senioren feierten im Schlosstheater

Rund 350 Seniorinnen und Senioren, 70 Jahre und älter, folgten am Kirmessamstag der Einladung des Ortsrates Ottweiler zur Seniorenfeier im Schlosstheater. „Eine gute Resonanz“, freute sich Ortsvorsteher Frank Pampa.

1800 Einladungen hatte der Ortsrat verschickt. ,,Ein sichtbares Zeichen des demographischen Wandels, auch unsere Bürgerinnen und Bürger in Ottweiler werden immer älter", so Pampa. Seinen besonderen Dank sprach er den Schaustellern der Ottweiler Kirmes aus. "Ohne deren großzügige Unterstützung, wäre diese zweite Seniorenfeier gar nicht möglich." Bereits zu Fasching hatte der Ortsrat zu einer unterhaltsamen Seniorenveranstaltung geladen. Bürgermeister Holger Schäfer überbrachte die Grüße der Ottweiler Verwaltung und lobte das ehrenamtliche Engagement von Ortsrat, Seniorenbeirat und dem Ortsverband Ottweiler des Deutschen Roten Kreuzes, dessen Mitglieder die Bewirtung der Veranstaltung übernahmen. Für kurzweilige Unterhaltung sorgten die Singtoniker unter Leitung von Helmut Scheller und die Frauen des Ottweiler Kneipp-Vereins unter Leitung von Irmgard Friedrich mit ihren tänzerischen Darbietungen. Die musikalische Umrahmung übernahm die Rentnerband unter Leitung von Werner Kaiser. Höhepunkt der Veranstaltung war die Verlosung von Präsentkörben, die von den Ottweiler Banken, Ortsvorsteher Frank Pampa und Bürgermeister Holger Schäfer zur Verfügung gestellt wurden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung