1. Saarland

300 Kilogramm schwere Unimog-Seilwinde verschwunden

300 Kilogramm schwere Unimog-Seilwinde verschwunden

Dudweiler. In der Nacht zum Samstag haben bisher unbekannte Täter die Seilwinde eines Unimogs in Dudweiler, In der Fröhn, gestohlen. Nach Angaben der Polizei ist das verschwundene Teil aus Metall rund 300 Kilogramm schwer. Solche Gerätschaften werden unter anderem bei Baumfällarbeiten verwandt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro

Dudweiler. In der Nacht zum Samstag haben bisher unbekannte Täter die Seilwinde eines Unimogs in Dudweiler, In der Fröhn, gestohlen. Nach Angaben der Polizei ist das verschwundene Teil aus Metall rund 300 Kilogramm schwer. Solche Gerätschaften werden unter anderem bei Baumfällarbeiten verwandt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. redBrauchbare Hinweise hinsichtlich der Täter beziehungsweise des Verbleibs der Seilwinde erbittet die Polizei unter Telefon (0 68 97) 93 30.