1. Saarland

30 Jahre Junge Liberale im Saarland

30 Jahre Junge Liberale im Saarland

Sulzbach. Mit einem Rückblick auf drei Jahrzehnte Juli-Politik an der Saar haben die Jungen Liberalen (Julis) am Wochenende ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert. Unter den Gästen in der Sulzbacher Aula war auch FDP-Chef Christoph Hartmann. Juli-Chef Sebastian Greiber sagte, mit jungen und frischen Ideen seien die Julis stets die "Hefe im Teig der FDP" gewesen

Sulzbach. Mit einem Rückblick auf drei Jahrzehnte Juli-Politik an der Saar haben die Jungen Liberalen (Julis) am Wochenende ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert. Unter den Gästen in der Sulzbacher Aula war auch FDP-Chef Christoph Hartmann. Juli-Chef Sebastian Greiber sagte, mit jungen und frischen Ideen seien die Julis stets die "Hefe im Teig der FDP" gewesen. Er hoffe, dass nach den jüngsten Personalquerelen die Partei die Kehrtwende schaffe und politische Inhalte wieder im Vordergrund stünden. Die Julis haben nach eigenen Angaben rund 400 Mitglieder. Sie verdrängten vor 30 Jahren die linksliberalen Jungdemokraten (Judos) als Parteinachwuchs. red