64-jähriger Täter: 29-Jähriger in Beckingen erschossen

64-jähriger Täter : 29-Jähriger in Beckingen erschossen

Tödliche Schüsse am Neujahrstag: In einem Privathaus in Beckingen hat ein 64-Jähriger gestern Mittag einen 29-Jährigen umgebracht. Anschließend rief der Schütze selbst die Polizei, um sich zu stellen, wie der Kriminaldauerdienst gestern Abend auf SZ-Nachfrage mitteilte.

Weitere Details zu der Bluttat wollten die Beamten zunächst nicht nennen. Auch verriet die Polizei nicht, in welchem Verhältnis der mutmaßliche Täter und das Opfer zueinander standen. Heute solle es weitere Informationen geben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung