29-Jährige ist stellvertretende Löschbezirksführerin in Saarlouis

29-Jährige ist stellvertretende Löschbezirksführerin in Saarlouis

Saarlouis. Zur Jahreshauptversammlung hatte der Löschbezirk Saarlouis-Innenstadt geladen. Brandmeister Jörg Schmitz, 43, wurde zum neuen Löschbezirksführer gewählt. Die Abstimmung über den Stellvertreter zwischen dem bisherigen Amtsinhaber Hilmar Wagner und Oberlöschmeisterin Stefanie Amann entschied die 29-jährige Amann für sich

Saarlouis. Zur Jahreshauptversammlung hatte der Löschbezirk Saarlouis-Innenstadt geladen. Brandmeister Jörg Schmitz, 43, wurde zum neuen Löschbezirksführer gewählt. Die Abstimmung über den Stellvertreter zwischen dem bisherigen Amtsinhaber Hilmar Wagner und Oberlöschmeisterin Stefanie Amann entschied die 29-jährige Amann für sich. Nach Ablauf seiner ersten Wahlperiode von sechs Jahren hatte sich Löschbezirksführer Hans-Rudolf Quirin nicht mehr zur Wahl gestellt. "Das zeitintensive Amt und die berufliche Selbstständigkeit lassen sich nicht mehr vereinbaren", sagte Quirin, der aber weiterhin in der Feuerwehr tätig sein will.Quirin berichtete, dass der Löschbezirk zurzeit 57 aktive Mitglieder hat. Davon sind zehn Frauen im aktiven Dienst. Die Jugendabteilung hat zwölf Mitglieder, 21 Mitglieder zählt die Altersabteilung. 2012 musste die Feuerwehr zu 157 Einsätzen ausrücken, einer der größten war der Dachstuhlbrand eines Wohn- und Geschäftshauses in der Saarlouiser Innenstadt. Insgesamt wurden 3949 Einsatzstunden ehrenamtlich erbracht, dazu kamen 4762 Stunden in der Ausbildung.

Als Kassenwarte wurden Hans Ternig und Jonas Ternig bestätigt. Maximilian Martin wurde zum neuen Schriftführer gewählt, unterstützt wird er durch Patrick Roth. jj