1. Saarland

263 Mitglieder sind jünger als 19 Jahre

263 Mitglieder sind jünger als 19 Jahre

Namborn. In der Jahreshauptversammlung des TV Liebenburg berichtete Vorsitzender Rolf Schreier über Aktivitäten, Termine und Erfolge. Die Zahl der Mitglieder beträgt derzeit 373, davon sind 263 jünger als 19 Jahre. Zwei Mannschaften nahmen an den Rundenkämpfen beim Leistungs-Geräteturnen der Gauliga Blies teil und errangen Platz eins und sechs

Namborn. In der Jahreshauptversammlung des TV Liebenburg berichtete Vorsitzender Rolf Schreier über Aktivitäten, Termine und Erfolge. Die Zahl der Mitglieder beträgt derzeit 373, davon sind 263 jünger als 19 Jahre. Zwei Mannschaften nahmen an den Rundenkämpfen beim Leistungs-Geräteturnen der Gauliga Blies teil und errangen Platz eins und sechs. Mit Nicole Henzel konnte eine qualifizierte Aushilfstrainerin gewonnen werden. Beim Kinderturnen in verschiedenen Altersklassen verstärkt Susanne Hirschmann das Übungsleiterteam. Nach den Sommerferien musste der TV Liebenburg die Bewegungsstunden mit den Kindergärten in der Gemeinde Namborn aus personellen Gründen reduzieren. Für die beiden Koronargruppen unter Leitung von Ute Jacobs sucht der Verein noch einen begleitenden Arzt. Die im Oktober 2000 gegründete Seniorensportgruppe wurde bis Oktober 2012 von Winfried Ost geleitet. Seitdem werden die Übungsstunden von Gerlinde Schreier, geleitet. Die Athletikgruppe mit Simone Korb als Übungsleiterin hat sich inzwischen mit bis zu zwölf Teilnehmern etabliert. Dr Verein richtet am 28. April die Hinrunde des Turngaues Blies im Leistungs-Geräteturnen, am 29. September die Trampolin-Meisterschaft und am 16. November die Landesmeisterschaft im Trampolinturnen in der Liebenburg aus. Das Zeltlager ist vom 9. bis 19. Juli in Meisenheim am Glan. se

Auf einen Blick

Vorstand: Vorsitzender Rolf Schreier, Stellvertreterin Alexandra Kuhn, Schriftführerin, Kasse und Kinderturnen Gerlinde Schreier, Jugendwartin Katrin Schreier, Geräteturnen Simone Korb, Trampolinturnen Katharina Ames, Senioren- und Koronargruppe Karl Heinz Zuschlag, Georg Lüdeke. se