21 Fahrverbote drohen: 2222 Raser bei „Speedmarathon“ im Saarland geblitzt

21 Fahrverbote drohen : 2222 Raser bei „Speedmarathon“ im Saarland geblitzt

() Beim „Speedmarathon“ haben Polizei und Kontrollteams der Kommunen am Mittwoch und Donnerstag 2222 Fahrzeuge im Saarland geblitzt. Rund jedes 16. war zu schnell, deutlich mehr als bei der Aktion 2017. Insgesamt nahm die Polizei 37 000 Fahrer ins Visier.

2007 der geblitzten Auto- und Lkw-Fahrer kamen mit einer Verwarnung davon, 215 müssen mit einem Bußgeldverfahren rechnen, 21 davon zudem mit einem Fahrverbot. Der „Spitzenreiter“ fuhr mit 144 Stundenkilometern in einer Tempo-70-Zone.

Mehr von Saarbrücker Zeitung