1. Saarland

2010 erwirtschaftete das Namborner Abwasserwerk Gewinn

2010 erwirtschaftete das Namborner Abwasserwerk Gewinn

Namborn. Der Abwasserbereich gehört nach wie vor zu den wichtigsten kommunalen Ausgaben jeder Gemeinde. Und natürlich auch zu den teuersten. Das Abwasserwerk der Gemeinde Namborn erwirtschaftete im Jahr 2010 einen Gewinn von 11 437 Euro. Das ist dem durch die Prüfungsgesellschaft HTS (Neunkirchen) erstellten Jahresabschluss zu entnehmen

Namborn. Der Abwasserbereich gehört nach wie vor zu den wichtigsten kommunalen Ausgaben jeder Gemeinde. Und natürlich auch zu den teuersten. Das Abwasserwerk der Gemeinde Namborn erwirtschaftete im Jahr 2010 einen Gewinn von 11 437 Euro. Das ist dem durch die Prüfungsgesellschaft HTS (Neunkirchen) erstellten Jahresabschluss zu entnehmen. Der Namborner Gemeinderat segnete in seiner jüngsten Sitzung den Jahresabschluss einstimmig ab. Danach ergibt sich bei der Jahreserfolgsrechnung zum 31. Dezember 2010 ein Ertrag von 1 153 572 Euro und ein Aufwand von 1 142 135 Euro. Der Jahresgewinn wird auf die neue Rechnung des neuen Abwasserwerkes vorgetragen. Der Jahresabschluss 2011des Abwasserwerkers wird von der gleichen Prüfungsgesellschaft erstellt. Die Kosten belaufen sich auf 5000 Euro. se

Namborn.de