1. Saarland

200 000 Euro Schaden bei Unfall – Lkw-Tank verliert 400 Liter Diesel

200 000 Euro Schaden bei Unfall – Lkw-Tank verliert 400 Liter Diesel

Bei einem Lkw-Unfall auf der A 8 nahe dem Autobahnkreuz Neunkirchen ist in der Nacht zum Mittwoch ein Sachschaden in Höhe von rund 200 000 Euro entstanden. Das teilte die Polizei gestern mit.

Ein 34-Jähriger aus Slowenien war mit seinem Lkw zwischen der Anschlussstelle Neunkirchen-Kohlhof und dem Autobahnkreuz Neunkirchen aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit der Mittelleitplanke kollidiert. Dabei wurde der Kraftstofftank des Lkw abgerissen und blieb auf der Überholspur der A 8 liegen. Dort stieß der nachfolgende Pkw eines 28-Jährigen aus Zweibrücken mit dem Tank zusammen, geriet ins Schleudern und kollidierte ebenfalls mit der Mittelschutzplanke. Der 28-Jährige wurde leicht verletzt. Aus dem beschädigten Tank liefen rund 400 Liter Diesel aus. Während der Räumarbeiten von Einsatzkräften der Feuerwehr musste die Autobahn in beiden Richtungen für mehrere Stunden voll gesperrt werden.