19-jähriger Autofahrer weicht Reh aus und prallt gegen Baum

Wahlschied. Beim Versuch, einem über die Fahrbahn laufenden Reh auszuweichen, ist am Freitag kurz nach 19 Uhr ein 19-jähriger Fahrer eines Ford Fiesta verunglückt. Der Mann war auf der Flurstraße, aus Wahlschied kommend, in Richtung Kutzhof unterwegs, teilte die Polizei weiter mit

Wahlschied. Beim Versuch, einem über die Fahrbahn laufenden Reh auszuweichen, ist am Freitag kurz nach 19 Uhr ein 19-jähriger Fahrer eines Ford Fiesta verunglückt. Der Mann war auf der Flurstraße, aus Wahlschied kommend, in Richtung Kutzhof unterwegs, teilte die Polizei weiter mit. Der Fiesta-Fahrer geriet ins Schleudern, das Auto drehte sich um 180 Grad, durchpflügte den Straßengraben und stieß mit dem Heck gegen einen Baum. Der Fahrer wurde leicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort