16-Jähriger stirbt bei schwerem Unfall

16-Jähriger stirbt bei schwerem Unfall

Brotdorf. Bei einem schweren Unfall ist am Mittwoch ein 16-jähriger Rollerfahrer aus Hargarten ums Leben gekommen. Der junge Mann kam gegen 5.30 Uhr mit seinem Dreirad-Lasten-Roller auf der L370 aus Richtung Hargarten und wollte an der Einmündung in die L157 bei Brotdorf nach links abbiegen

Brotdorf. Bei einem schweren Unfall ist am Mittwoch ein 16-jähriger Rollerfahrer aus Hargarten ums Leben gekommen. Der junge Mann kam gegen 5.30 Uhr mit seinem Dreirad-Lasten-Roller auf der L370 aus Richtung Hargarten und wollte an der Einmündung in die L157 bei Brotdorf nach links abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten Pkw einer 24-Jährigen aus Merzig, die auf der L157 in Richtung Losheim unterwegs war. Durch den Zusammenprall kollidierte der Wagen der 24-Jährigen im Anschluss mit dem entgegenkommenden Auto einer 26-jährigen Merzigerin. Die beiden Frauen wurden bei dem Unfall verletzt und kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. Für den 16-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, er verstarb an der Unfallstelle. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr Brotdorf waren im Einsatz. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung