1. Saarland

16-Jähriger beim Grillen in Wadgassen schwer verletzt

16-Jähriger beim Grillen in Wadgassen schwer verletzt

Wadgassen/Bous. Beim Grillen im Garten ist ein 16-Jähriger in Wadgassen schwer verletzt worden. Er erlitt Verbrennungen am Oberkörper, an den Armen und am Kopf, wie die Polizei in Bous am Sonntag berichtete. Der Junge lebt im Mutter-Rosa-Heim, dort sollte am Freitag gegrillt werden. Ein Mitarbeiter des Heims schüttete demnach Spiritus auf die heißen Grillbriketts

Wadgassen/Bous. Beim Grillen im Garten ist ein 16-Jähriger in Wadgassen schwer verletzt worden. Er erlitt Verbrennungen am Oberkörper, an den Armen und am Kopf, wie die Polizei in Bous am Sonntag berichtete. Der Junge lebt im Mutter-Rosa-Heim, dort sollte am Freitag gegrillt werden. Ein Mitarbeiter des Heims schüttete demnach Spiritus auf die heißen Grillbriketts. Es entstand eine Stichflamme, die den 16-Jährigen erfasste. Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik für Brandopfer nach Ludwigshafen gebracht. dpa