1. Saarland

150 Wanderer trotzten dem Regenwetter

150 Wanderer trotzten dem Regenwetter

Niedaltdorf. 150 bunte Luftballons stiegen auf in den mal blau, mal grau gefärbten Himmel, sie bildeten damit den Höhepunkt des Aktionstages der Saar-Landfrauen aus dem Kreis Saarlouis

Niedaltdorf. 150 bunte Luftballons stiegen auf in den mal blau, mal grau gefärbten Himmel, sie bildeten damit den Höhepunkt des Aktionstages der Saar-Landfrauen aus dem Kreis Saarlouis. Die Anzahl der Luftballons stand zugleich auch für die Zahl der Teilnehmer, die sich am Samstag in Niedaltdorf trafen, um sich an der bundesweiten Kampagne der Landfrauen "Unterwegs zu neuen Chancen" anzuschließen.Auf dem Programm stand eine grenzüberschreitende Wanderung, geführt von Bürgermeister Martin Silvanus. Der große Regenschauer zu Beginn der Wanderung war für die Aktiven kein Hindernis. Mit wetterfester Kleidung und Regenschirmen bestückt, trotzten sie dem Wetter. Am Keltenhaus machte die Gruppe Rast.

Christian Schütz zeigte anschließend seine Streuobstwiese, die als Ertrag unter anderem "Hochprozentiges" erzeugt. Zurück in der Ortsmitte von Niedaltdorf, ließen die Landfrauen mit ihren Männern den Aktionstag ausklingen. hth