1. Saarland

150 Läufer starteten in Quierschied in die Saison

150 Läufer starteten in Quierschied in die Saison

Quierschied. Etwa 150 Läuferinnen und Läufer, vom Grundschul- bis zum Betagtenalter, sind am vergangenen Samstag in Quierschied bei einem sogenannten Freundschaftslauf ohne Wettkampfcharakter in die Saison gestartet

Quierschied. Etwa 150 Läuferinnen und Läufer, vom Grundschul- bis zum Betagtenalter, sind am vergangenen Samstag in Quierschied bei einem sogenannten Freundschaftslauf ohne Wettkampfcharakter in die Saison gestartet.

Nach Leistungsvermögen

Wie es bei solchen breitensportlichen Veranstaltungen üblich ist, legten die Sportler in Gruppen zwischen zwei Kilometern (Kinder) und elf Kilometern zurück - je nach Leistungsvermögen. Die stärkste Läufergruppe hatten diesmal die Lauftreff-Freunde Marpingen entsandt.

Bei der Veranstaltung handelte es sich um den sogenannten Run up des Saarländischen Leichtathletikbundes (SLB), quasi der symbolische Start in die saarländische Saison, in der in diesem Jahr über 80 Laufveranstaltungen im Angebot sind.

Vom Fernsehen gefilmt

Ausrichter des "Run up" war in diesem Jahr die Leichtathletikabteilung des TV Quierschied. Vom Regionalfernsehen gefilmt, schickten Harald Tinnes vom TV Quierschied, Bürgermeisterin Karin Lawall sowie SLB-Präsident Werner Zimmer den Läufertross bei wechselhaftem Wetter in den Saarkohlenwald. Nach dem Lauf, den alle wohl behalten überstanden, wurde in der Jahnturnhalle die Geselligkeit gepflegt. wp

Der TV Quierschied richtet am Sonntag, 10. Juni, ab 9.30 Uhr den 3. Saarkohlenwald-Volkslauf aus. Start ist an der Lauftreffhütte am Ortseingang.