15-Jähriger hatte Mofa manipuliert

15-Jähriger hatte Mofa manipuliert

Obersalbach. Ein 15-jähriger Mofafahrer aus Elm ist am Samstag gegen 19.45 Uhr von der Polizei in Obersalbach gestoppt worden. Den Beamten war aufgefallen, dass das Mofa mit etwa 60 km/h bewegt worden war. Erlaubt sind höchstens 25 km/h. Wie es hieß, habe der Jugendliche zugegeben, die Tempo-Drossel ausgebaut zu haben

Obersalbach. Ein 15-jähriger Mofafahrer aus Elm ist am Samstag gegen 19.45 Uhr von der Polizei in Obersalbach gestoppt worden. Den Beamten war aufgefallen, dass das Mofa mit etwa 60 km/h bewegt worden war. Erlaubt sind höchstens 25 km/h. Wie es hieß, habe der Jugendliche zugegeben, die Tempo-Drossel ausgebaut zu haben. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Der Roller wurde zur Erstellung eines Leistungsgutachtens sichergestellt. wp