15-Jährige Sina Leonie Weiland wird seit 2. Januar vermisst

Öffentlichkeitsfahndung : 15-Jährige wird seit 2. Januar vermisst

Die 15-jährige Sina W. wird seit Mittwoch, 2. Januar, vermisst. Das Mädchen war bis zu diesem Tag in einer Wohngruppe in Nohfelden-Sötern untergebracht. Sie wurde zuletzt am 2. Januar gegen 8 Uhr am Bahnhof in Nohfelden-Türkismühle gesehen.

Nach Polizeiangaben könnte sie sich im Raum Zweibrücken oder Pforzheim aufhalten oder aufgehalten haben. Sina Leonie Weiland ist zirka 1,65 Meter groß und schlank. Sie hat lange, blond-rötliche Haare und führt möglicherweise eine schwarze Jacke mit weißer Aufschrift auf beiden Armen mit sich. Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 51) 89 80.

Mehr von Saarbrücker Zeitung