1. Saarland

13 närrische Vereine treten zur zweiten gemeinsamen Sitzung an

13 närrische Vereine treten zur zweiten gemeinsamen Sitzung an

Oberkirchen. 13 Karnevalvereine aus dem Landkreis St. Wendel können bei der zweiten gemeinsamen Kappensitzung in Können beweisen. Am Samstag, 14

Oberkirchen. 13 Karnevalvereine aus dem Landkreis St. Wendel können bei der zweiten gemeinsamen Kappensitzung in Können beweisen. Am Samstag, 14. Januar, ab 20 Uhr werden in der Festhalle Oberkirchen Akteure folgender Vereine auftreten: Karnevalverein Freisen; Carnevalverein "Die Dommerschbacher", Mosberg-Richweiler; Vereinsgemeinschaft "Nussknacker", Überroth-Niederhofen; Oberthaler Carneval-Verein; Karnevalverein "Mr genn us net", Urexweiler; Ha-Dau-KV, Hasborn-Dautweiler; Karnevalsgesellschaft Braunshausen; Karnevalverein "Mir senn gudd droff", Eisen; Karnevalverein "Die Coburger", St. Wendel; Furschweiler Karnevalverein; Karnevalsgesellschaft "Lach mit", Theley; CCW 19Uhr71, Wolfersweiler; Oberkirchener Karnevalsgesellschaft "Alee Hopp". Es wird ein bunt gemischtes Programm geboten mit Tänzen, Büttenreden, Sketchen und Gesang. Vier Prinzenpaare werden ihre Aufwartung machen. Im Elferrat sitzen 13 Vertreter der beteiligten Vereine. Eintrittskarten zum Preis von fünf Euro sind über die beteiligten Vereine sowie an der Abendkasse erhältlich. red