13-Jähriger beim Bier erwischt

13-Jähriger beim Bier erwischt

Püttlingen. Das Ordnungsamt der Stadt Püttlingen und Polizeibeamte haben am frühen Donnerstagabend im Püttlinger Park die Einhaltung der öffentlichen Ordnung kontrolliert. Wie die Polizei dazu mitteilte, wurde ein bereits einschlägig bekannter 13-Jähriger mit einer Flasche Bier erwischt, die er vergeblich zu verstecken versuchte, als die Ordnungshüter auftauchten

Püttlingen. Das Ordnungsamt der Stadt Püttlingen und Polizeibeamte haben am frühen Donnerstagabend im Püttlinger Park die Einhaltung der öffentlichen Ordnung kontrolliert. Wie die Polizei dazu mitteilte, wurde ein bereits einschlägig bekannter 13-Jähriger mit einer Flasche Bier erwischt, die er vergeblich zu verstecken versuchte, als die Ordnungshüter auftauchten. Wie es hieß, werde den Eltern Meldung über den Vorfall erstattet. Einer Gruppe Heranwachsender wurde aufgetragen, einen von ihr verunreinigten Platz zu säubern. Vier erwachsene Biertrinker wurden belehrt, dass der Konsum von Alkohol auf öffentlichen Plätzen der Stadt Püttlingen nicht statthaft ist. wp

Mehr von Saarbrücker Zeitung