110 Kartenspielfreunde nahmen an "Skat im Schloss" teil

110 Kartenspielfreunde nahmen an "Skat im Schloss" teil

Ottweiler. Im Schlosstheater in Ottweiler fand wieder das internationale Skatturnier "Skat im Schloss" statt, zu dem der "Skatclub Grand Hand Ottweiler" Skatfreunde aus dem Saarland, den benachbarten Bundesländern sowie Frankreich und Luxemburg erwartete. 110 Skatfreundinnen und Skatfreunde kamen

Ottweiler. Im Schlosstheater in Ottweiler fand wieder das internationale Skatturnier "Skat im Schloss" statt, zu dem der "Skatclub Grand Hand Ottweiler" Skatfreunde aus dem Saarland, den benachbarten Bundesländern sowie Frankreich und Luxemburg erwartete. 110 Skatfreundinnen und Skatfreunde kamen. Es wurden Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 1000 Euro ausgespielt. Allein der erste Preis war mit 444 Euro dotiert. Den Sieg trug Mathias Utterd davon, gefolgt von Thomas Conrad, Stefan Wahl und Heidi Wilhelm. Eingangs hieß der Schirm- und Hausherr, der Ottweiler Bürgermeister Hans-Heinrich Rödle, die Skatfreunde willkommen. Er dankte dem "Grand Hand" für die Ausrichtung der Begegnungen, die einiges an Arbeit abverlangt. Dem neuen Präsidenten des Saarländischen Skatverbandes, Markus Montag, wünschte er weiterhin eine gute Hand im Amt. red