1000 Euro für die Völklinger Tafel

1000 Euro für die Völklinger Tafel

Völklingen. Einen Scheck über tausend Euro erhielten die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Völklinger Tafel am vergangenen Mittwoch von der Sparda-Bank Südwest. Das Kreditinstitut unterstützt mit der Spende die soziale Arbeit der Tafel, die vom Diakonischen Werk an der Saar (DWSAAR) getragen wird

Völklingen. Einen Scheck über tausend Euro erhielten die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Völklinger Tafel am vergangenen Mittwoch von der Sparda-Bank Südwest. Das Kreditinstitut unterstützt mit der Spende die soziale Arbeit der Tafel, die vom Diakonischen Werk an der Saar (DWSAAR) getragen wird.Bank-Mitarbeiter Patric Weiland dankte allen Sparda-Kunden, die Gewinnsparlose kaufen und "damit das soziale Engagement erst möglich machen". Stellvertretend für die DWSAAR nahm Martin Horzella die Zuwendung entgegen: "Ohne diese Hilfe wäre es für die Tafelnutzer nicht möglich, ihren Bedarf an Lebensmitteln adäquat zu decken." Monatlich nutzen etwa 445 Menschen das Angebot. red