Saarbrücken wirbt für Jahr der bildenden Kunst

Saarbrücken wirbt für Jahr der bildenden Kunst

Saarbrücken wirbt für Jahr der bildenden KunstSaarbrücken. Die Stadt Saarbrücken will das Jahr 2010 als Jahr der bildenden Kunst mit Flugblättern und einer Internetseite bewerben - und zwar unter dem Motto "Kunstraum Saarbrücken". Die Wahl des Mottos könnte allerdings für Verwirrung sorgen, denn der Name ist bereits besetzt. Auf der Internetseite www

Saarbrücken wirbt für Jahr der bildenden KunstSaarbrücken. Die Stadt Saarbrücken will das Jahr 2010 als Jahr der bildenden Kunst mit Flugblättern und einer Internetseite bewerben - und zwar unter dem Motto "Kunstraum Saarbrücken". Die Wahl des Mottos könnte allerdings für Verwirrung sorgen, denn der Name ist bereits besetzt. Auf der Internetseite www.kunstraum-saarbruecken.de wirbt bereits die Sparda-Bank für ihre Kunstsammlung , -ausstellung und ihr Kunst-Programm für Schüler.sbuKulturhauptstadt-Macher denken an neue ProjekteEssen. Die Macher der Kulturhauptstadt im Ruhrgebiet denken nach der erfolgreichen Eröffnungsfeier in der Essener Zeche Zollverein am vergangenen Wochenende über eine Ausweitung des Programms nach. "Der Erfolg beflügelt, vielleicht gelingen uns noch zwei, drei Überraschungen", sagte 2010-Chef Fritz Pleitgen am Freitag in Essen. Nach der Feier habe der Bund bereits eine Aufstockung des Etats für das internationale Festival "Theater der Welt" im Juli um 200 000 Euro auf eine Million Euro zugesagt. Auch für das Zechenprojekt "Schachtzeichen" gebe es Anfragen zusätzlicher Sponsoren.dpaAutor Jürgen P. Wallmann ist totMünster. Der Schriftsteller und Literaturkritiker Jürgen P. Wallmann ist tot. Der 1939 in Essen geborene freischaffende Autor starb bereits am Dienstag im Alter von 70 Jahren in seiner langjährigen Wahlheimat Münster, wie die Literaturkommission für Westfalen am Freitag bestätigte. Wallmann war unter anderem Experte für DDR-Literatur. Bis zuletzt war er als Herausgeber und Autor für deutschsprachige Zeitungen und Hörfunk-Sender tätig. dpaPeter Fox erhält europäischen MusikpreisBrüssel. Der Musiker Peter Fox ist am Donnerstag mit dem European Border Breaker Award (EBBA) ausgezeichnet worden. Fox habe den Preis für sein Album "Stadtaffe" erhalten, teilte die Europäische Union am Freitag in Brüssel mit. Ausgezeichnet wurden jeweils die Bands und Künstler mit den in der EU meistverkauften Debütalben außerhalb ihres Heimatlandes.ddpLackgemälde von Xiaobai Su in NeussNeuss. Seine Malereien verbinden Ost und West: 35 Gemälde des chinesischen Künstlers Xiaobai Su sind ab Sonntag nahe Neuss zu sehen. Nach seinem Kunststudium in Peking war er ab 1992 Meisterschüler Konrad Klaphecks an der Düsseldorfer Kunstakademie. Die Schau läuft bis 24. Mai im Ausstellungshaus der Langen-Foundation auf einer alten Nato-Raketenstation.dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung