Saarbrücken: Montessori Kinderhaus Rußhütte hält Standards ein

Asugezeichnet : Zertifikat fürs Montessori-Haus

Das städtische Montessori Kinderhaus Rußhütte erhält am Montag, 10. September, zum dritten Mal die Bestätigung, dass es die für Montessori-Einrichtungen festgeschriebenen Qualitäts-Standards (MQS) erfüllt.  Wie die Stadtpressestelle weiter mitteilt, gilt die Zertifizierung für alle drei Gruppen des Kinderhauses.

Die Pädagoginnen und Pädagogen des städtischen Montessori Kinderhauses Rußhütte betreuen 108 Kinder zwischen null und sechs Jahren in je drei Krippen- und Kindergartengruppen nach dem Konzept von der italienischen Ärztin und Pädagogin Maria Montessori. Die Montessori Pädagogik soll die ursprüngliche Neugierde, Entdeckungsfreude und Experimentierlust der Kinder zur Entfaltung kommen lassen und ihnen Raum zum selbsttätigen Lernen geben. Passend zur Zertifizierung zeigt das Filmhaus ab Donnerstag, 6. September, täglich ab 18 Uhr den Dokumentarfilm „Das Prinzip Montessori – Die Lust am Selber-Lernen“. Der Film gibt einen Einblick in die Montessori-Pädagogik vom Kleinkind bis zum jungen Erwachsenen. Zur ersten Vorstellung  führen Nicole Hirschauer-Ost und Sara Jacono-Grass vom Montessori Landesverband in den Film ein und berichten von ihren Erfahrungen mit dem Bildungskonzept.

Karten zu den Öffnungszeiten an der Kinokasse oder online.

www.filmhaus-sb.de