Saar-Firmen zeigen ihre Leistungskraft

Saar-Firmen zeigen ihre Leistungskraft

Einen neuen Teilnehmer-Rekord kann die Aktion „Lange Nacht der Industrie“ verbuchen, bei der 20 saarländische Industriebetriebe ihre Pforten für junge Leute öffneten.

1500 Frauen und Männer hatten sich für die 1000 zur Verfügung stehenden Plätze angemeldet, 300 mehr als ein Jahr zuvor. Das teilten Veranstalter, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarland und der Verband der Metall- und Elektroindustrie (ME Saar ), mit.

Erfreulich sei zudem, dass deutlich mehr Teilnehmer aus den Nachbarregionen gekommen seien - allein aus Frankreich rund 190. Die Teilnehmer konnten jeweils zwei Unternehmen besichtigen und dabei Industrie "live" erleben.

Der Höhepunkt sei immer die Produktion gewesen. "Hier konnte der Fachkräfte-Nachwuchs erleben, wie spannend und verantwortungsvoll die Arbeit in einem Industriebetrieb ist", sagt Joachim Malter, Hauptgeschäftsführer von ME Saar . Auch hätten die jungen Menschen viel Wissenswertes über Ausbildungsberufe erfahren.