Saar-Biomassezentrum des EVS kommt nicht nach Ensdorf

EVS gibt VSE einen Korb : EVS baut nicht auf VSE-Gelände

Das vom Entsorgungsverband Saar (EVS) geplante Biomasse-Zentrum wird nicht auf dem Gelände des ehemaligen Kraftwerkes in Ensdorf gebaut. Das teilte der EVS gestern mit. Die VSE könne das Gelände „nicht in dem für das Projekt notwendigen Zeitrahmen und nur zu Kosten zur Verfügung stellen, die gegenüber dem Gebührenzahler nicht vertretbar sind“, sagte EVS-Geschäftsführer Michael Philippi.

Offenbar wird nach einer Prüfung der Anlagenkonzeption weniger Platz gebraucht. VSE-Vorstand Gabriel Clemens äußerte Verständnis für die Entscheidung.