| 20:40 Uhr

Leserbrief „Was tun, wenn der Automat den Geldschein nicht annimmt?“
Rückständig in puncto Fahrschein

Fahrkartenautomat

Aussagen wie „für die Kartenzahlung ist es zu spät“ zeigen unsere Rückständigkeit. Genauso: Wie soll ich mich im Doppelzug „sofort“ beim Zugbegleiter melden, wenn der in der anderen Zughälfte ist? Versuchen Sie mal, im Zug ein „Saarland-Rheinland-Pfalz-Ticket“ zu kaufen. Keine Chance! In Breslau, heute Wroclaw, kann man in jedem Straßenbahnwagen am Automaten seine Fahrkarte bezahlen: Sprache wählen, Polnisch, Englisch, Deutsch. Bezahlen mit Münzen, Schein oder Kreditkarte, einstecken, Ziel wählen, in zwei Sekunden kommt der Fahrschein. Und: einmal quer durch Breslau maximal 1,10 Euro.