Glosse: Rückrufe

Glosse : Rückrufe

Früher hörte der Mensch auf den Ruf der Wildnis. Heute auf den Rückruf der Lebensmittel. Denn immer öfter heißt es für Waren: zurück ins Geschäft! Leider erweisen sich die Lebensmittel als unselbständig und können den Rückweg zum Hersteller oder Supermarkt nicht allein antreten.

Das ist gegenüber den Zeiten, wo der Mensch dem Ruf der Wildnis folgte, ein schwerer Nachteil. Denn hatte er da seine Beutetiere oder Waldbeeren einmal erlegt, gab es für diese kein Zurück mehr. Und somit hatte er auch nichts zurückzubringen.

Heute jedoch ist das einstige Raubtier Mensch damit überfordert Lebensmittel zurückzutragen, Pakete zurückzuschicken. Und selbst der Ruf „zurück zur Natur“ verwirrt ihn, denn dort kommt er meistens ja gar nicht her. Von Rückrufen ausgenommen sind jedoch weiterhin unliebsame Zeitgenossen und lästige Zipperlein am eigenen Körper. Auch Beleidigungen lassen sich nur selten erfolgreichen zurücknehmen. Und viele bemerken auch schwere Rückrufmängel in der modernen Kommunikation. Denn es gilt zwar immer noch: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zwar heraus. Aber es ruft trotzdem niemand zurück.