| 20:44 Uhr

Riegelsberg stoppt Pleitenserie

SSV Überherrn – FV Siersburg 1:1 (0:1). In der Schlussphase vergab die SSV durch den starken Yannic Homberg und „Joker“ Adnen Jamli noch zwei Hochkaräter und hätte demnach sogar mit einem Sieg gegen den bisherigen Ligadritten ins Jahr starten können. Das galt aber auch für Siersburg, das durch den zwölften Treffer von Kevin Feiersinger per Freistoß vorgelegt hatte, ehe Michael Höfer eine Eckball-Hereingabe zum 1:1-Endstand ins Überherrner Tor grätschte. 0:1 Kevin Feiersinger (25.), 1:1 Michael Höfer (58.).

1. FC Riegelsberg – SSV Überherrn 5:2 (1:1). Nach drei Niederlagen kam Riegelsberg zu einem trotz des klaren Resultats eher glücklichen Sieg, weil die Gäste kurz vor und nach der Pause einige dicke Chancen vergaben, während sich der FCR auf Rouven Lenhard und Kevin Bellmann verlassen konnte. Tore: 1:0 (13., Eigentor), 1:1 Hayo (24.), 2:1 Bellmann (51.), 3:1  Bellmann (63.), 4:1 Bellmann (70.), 5:1 Walczuch (83.), 5:2 Hector (85.).


1. FC Reimsbach – FSV Hemmersdorf 1:4 (0:2). Beim FCR entlud sich der Ärger auch über die Schiedsrichterleistung, denn neben zwei überzogenen Ampelkarten gingen den Toren zum 0:2 und 0:3 aus Sicht der Gastgeber klare Fehlentscheidungen voraus. Tore: 0:1 Kiefer (1.), 0:2 (34.), 0:3 Avan (48., FE), 0:4 Willems (63.), 1:4 Kreft (68.).

FSG Bous – SC Großrosseln 4:1 (2:0). Dank des Zusammenspiels von Claudio Meli und Khalil Rizk als Vollstrecker nahm die FSG Bous eine verdiente Führung mit in die Pause und geriet selbst nach dem 1:2-Anschlusstreffer nicht ernsthaft in Gefahr. Tore: 1:0 Rizk (13.), 2:0 Rizk (22.), 2:1 Tasca (60.), 3:1 Meli (70.), 4:1 Micciche (77.).



SG Perl-Besch – SV Losheim 2:2 (2:1). Perl-Besch haderte im Anschluss mit der aus SG-Sicht überzogenen Roten Karte für David Dutreux (55.), die das Spiel in Hälfte zwei zugunsten der Gäste kippen ließ. Tore: 1:0 Carl (13.), 1:1 Stoffels (15.), 2:1 Schmitz (40.), 2:2 Burgard (83.).

FV Siersburg – FC Brotdorf 1:0 (1:0). In einer insgesamt ausgeglichenen Partie sicherte Thomas Heitz dem Spitzenreiter mit seinem trockenen Abschluss den nächsten Sieg. Der FVS hat nun schon zehn Zähler Vorsprung. Tore: 1:0 Heitz (30.).

SV Saar 05 II – SC Reisbach 3:4 (1:2). Mit seinem zehnten Tor aus den letzten fünf Partien traf Reisbachs Christian Houy spät zum Sieg der Gäste, nachdem er zuvor bereits zwei Mal getroffen hatte. Tore: 0:1 Houy (10.), 1:1 Osthoff (13.), 1:2 (35., Eigentor), 2:2 Sossah (62., FE), 2:3 Houy (65.), 3:3 Sossah, 3:4 Houy (88).

FV Bischmisheim – SV Ritterstraße 2:3 (1:2). Die Gäste waren vor der Pause das bessere Team und hätten höher führen können, ehe der FVB in Hälfte zwei aufdrehte, um dann doch mit leeren Händen da zu stehen. Tore: 0:1 Waltner (14.), 0:2 Dittgen (28.), 1:2 Schmitt (45.), 2:2 Fuhr (52.), 2:3Benkhadra (90.).

FC Noswendel Wadern – SV Wahlen-Niederlosheim 4:1 (2:1). Die Gäste machten nach der Pause mächtig Druck und waren zeitweise nahe dran am Ausgleich. Tore: 1:0 Marcel Lorig (9.), 1:1 Marvin Schillo (13.), 2:1 Carsten Schmitt (15.), 3:1 Marcel Lorig (62.), 4:1  (79., Eigentor).