| 20:03 Uhr

Leserbrief König Kunde wird immer unverschämter
Die Gesamtlage macht uns rabiater

 Täglich schauen sich Millionen (auch Kinder) mehr oder weniger brutale Krimis an. Welcher TV-Sender (außer dem Kinderkanal) hat denn keinen Krimi im Programm? So wird man unbewusst auch immer rabiater.

Dazu kommen die vielen unsinnigen Projekte (zum Beispiel der Flughafen Berlin), die Milliarden Euro an Steuergeld verschlingen, die Flüchtlingskrise und so weiter. Die Straßen bleiben kaputt, die Brücken einsturzgefährdet, die Schulen und Unis vergammeln et cetera. Die Steuern und Abgaben werden erhöht, was zu Preiserhöhungen führt. In anderen Ländern wie zum Beispiel Frankreich gehen die Leute auf die Straße, was die Chaoten sehr freut. Hierzulande frisst man seinen Ärger in sich hinein und macht sich durch unverschämtes Benehmen gegen seine Mitmenschen Luft. Betroffen sind auch die Anständigen, die sich auch weiterhin gesittet benehmen, keinen Müll in den Wald schmeißen und brav ihre Steuern zahlen, damit die Obrigkeit Milliarden verschwenden kann. Die „Revolution“ in Frankreich sollte man nicht als Vorbild nehmen; aber steuern wir in Deutschland nicht auch darauf zu?