Reimsbach stürzt den Primus

Reimsbach stürzt den Primus

1. FC Reimsbach – FV Siersburg 2:0 (1:0). Der FC wahrte mit dem Sieg im Topspiel seine Aufstiegschance. Joshua Kartheiser verschaffte dem FCR mit seiner starken Einzelaktion zum 1:0 früh einen wichtigen Vorteil im Duell zweier starker Abwehrreihen.

Tore: 1:0 Joshua Kartheiser (13.), 2:0 Michael Rödel (66., Foulelfmeter).

SG Perl-Besch – SV Wahlen-Niederlosheim 0:0. Perl-Besch  gab lange den Ton an und hatte die besseren Chancen. Zum Ende hin kam auch der SVW zu guten Aktionen, sodass das Remis letztlich gerecht war.

1. FC Riegelsberg – FV Bischmisheim 1:3 (1:0). Eine taktisch und kämpferisch starke Leistung reichte dem FCR nicht, um das lange Warten auf einen Sieg zu beenden. Kurz vor dem 1:2 vergab Riegelsberg eine tolle Chance, ehe Christoph Fuhr dem neuen Primus per Elfmeter sogar ein Zwei-Punkte-Polster an der Spitze bescherte. Tore: 1:0 Said Chouaib (40.), 1:1 Philipp Kuhnen (59.), 1:2 Christoph Fuhr (87., Foulelfmeter), 1:3 Christopher Schmitt (90.).SV Saar 05 II – FC Noswendel Wadern 5:2 (2:1). Während der 05er Reserve mit einem klaren 5:2-Erfolg der nächste Schritt raus aus dem Keller gelang, muss der FC Noswendel Wadern seine Aufstiegshoffnungen nun wohl doch begraben. Tore: 1:0 Hokon Christian Sossah (5.), 1:1 Dominik Holz (27.), 2:1 Manassé Ndombele (38.), 3:1 Maximilian Kassel (46.), 4:1 Carsten Jüptner (62.), 4:2 Felix Herrmann (80.), 5:2 Gianluca Simonetta (85.).

SV Losheim – SC Reisbach 1:3 (1:1). Im zehnten Heimspiel kassierte Losheim die erste Niederlage, weil Reisbach um Doppelpacker Christian Houy letztlich effektiver war. Tore: 0:1 Christian Houy (25.), 1:1 Nicola Lalla (33.), 1:2 Christian Houy (62.), 1:3 Fabio Mahler (90.).

SSV Überherrn – SV Ritterstraße 1:2 (0:1). Bis tief in die Endphase hinein lag das Schlusslicht auf Kurs, mal wieder einen Punktgewinn einzufahren. Doch dann sorgten die Gäste doch noch für Überherrns 22. Pleite im 23. Spiel. Tore: 0:1 Nicolas Waltner (5.), 1:1 Niklas Basenach (57., FE), 1:2 Andreas D‘Alessandro (82.).

FSG Bous – FC Brotdorf 4:3 (4:2). Nach dem Blitzstart der Gäste wurde Bous in der Folge immer stärker und stellte bereits vor der Pause die Weichen zum wichtigen Sieg. Tore: 0:1 Kevin Oberhauser (1.), 1:1 Domenic Schuh (7.), 1:2 Marco Tiator (15.), 2:2 Domenic Schuh (18.), 3:2 Khalil Rizk (38.), 4:2 Steven Vogl (44.), 4:3 Kevin Oberhauser (77.).

SC Großrosseln – FSV Hemmersdorf 1:1 (0:1). Der SCG hatte im Schlussspurt gute Chancen, weshalb es für die Gastgeber  eher zwei verlorene Punkte waren. Tore: 0:1 Emrah Avan (10.), 1:1 Anthony Bretterbauer (46.).