Reimsbach mit Glück auf Platz zwei

Reimsbach mit Glück auf Platz zwei

SSV Überherrn – FV Siersburg 1:1 (0:1). In der Schlussphase vergab die SSV durch den starken Yannic Homberg und „Joker“ Adnen Jamli noch zwei Hochkaräter und hätte demnach sogar mit einem Sieg gegen den bisherigen Ligadritten ins Jahr starten können. Das galt aber auch für Siersburg, das durch den zwölften Treffer von Kevin Feiersinger per Freistoß vorgelegt hatte, ehe Michael Höfer eine Eckball-Hereingabe zum 1:1-Endstand ins Überherrner Tor grätschte. 0:1 Kevin Feiersinger (25.), 1:1 Michael Höfer (58.).

FC Brotdorf – FV Bischmisheim 1:1 (0:1). Der Spitzenreiter lag in Brotdorf durch ein frühes Tor lange auf Kurs, in der zweiten Hälfte büßte der FVB aber viel von seiner Souveränität ein und musste letztlich mit dem Punkt zufrieden sein. Tore: 0:1 Hollinger (16.), 1:1 Schommer (82.).

FSV Hemmersdorf – SG Perl-Besch 3:1 (2:0). Die Heimelf kam im Kellerduell zu einem glücklichen Erfolg – weil sie mit Dreierpacker Emrah Avan im Gegensatz zu den Gästen einen eiskalten Vollstrecker in ihren Reihen wusste. Tore: 1:0 Emrah Avan (17.), 2:0 Emrah Avan (31.), 2:1 Marius Becker (54.), 3:1 Emrah Avan (81.).

SV Losheim – 1. FC Riegelsberg 3:2 (2:0). Der SVL war die gefährlichere Elf und konnte sich vorne einmal mehr auf Torjäger Marco Burgard verlassen, der dann aber noch in Hälfte eins verletzt ausschied. Nach dem Doppelschlag der Gäste zum 2:3 geriet der Sieg nicht mehr wirklich in Gefahr. Tore: 1:0 Marco Burgard (13.), 2:0 Burgard (20.), 3:0 Friedrich (77.), 3:1 Frischmann (79.), 3:2 Frischmann (85.).

FV Siersburg – FC Noswendel Wadern 1:1 (1:0). Tief in der Nachspielzeit begünstigte ein missglückter Klärungsversuch den schmeichelhaften Ausgleich der Gäste. Siersburg hatte zuvor das 2:0 mehrfach verpasst. Tore: 1:0 Fabio Groß (43.), 1:1 Carsten Schmitt (90.).

SV Wahlen-Niederlosheim – SV Saar 05 Jugend II 3:0 (2:0). Die Heimelf stand defensiv sicher und legte mit einem guten Start in beide Hälften die Basis zum letztlich verdienten Heimsieg. Tore: 1:0 Marvin Schillo (6.), 2:0 (46., Eigentor), 3:0 Marvin Schillo (82.).

SV Ritterstraße – 1. FC Reimsbach 0:1 (0:0). Durch ein spätes und in der Entstehung nicht ganz astreines Tor kamen die Gäste zu einem wichtigen Sieg im Aufstiegsrennen. Der SVR haderte neben vergebenen Möglichkeiten zudem mit einem nicht gegebenen Foulelfmeter. Tor: 0:1 Joshua Kartheiser (85.).

SC Großrosseln – SSV Überherrn 2:1 (0:0). Erneut durften die Gäste bis tief in die Endphase hinein auf Zählbares hoffen, ehe Routinier Michael Eiloff dem SCG per Doppelpack doch noch den Pflichtsieg im Abstiegskampf bescherte. Tore: 0:1 Christian Paquet (55.), 1:1 Michael Eiloff (81., Foulelfmeter), 2:1 Michael Eiloff (85.).

SC Reisbach – FSG Bous 5:1 (3:0). Die Heimelf untermauerte im Duell zweier formstarker Teams ihren Aufwärtstrend und brachte den verdienten Sieg früh in trockene Tücher. Tore: 1:0 Christian Houy (5.), 2:0 Fabio Mahler (6.), 3:0 Fabio Mahler (26.), 3:1 Domenic Schuh (65.), 4:1 Antonio Cortese (82.), 5:1 Antonio Cortese (90.).