| 21:10 Uhr

Premiere wird zu Sky Deutschland

Premiere wird zu Sky DeutschlandMünchen. Der hoch defizitäre Bezahlsender Premiere benennt sich in Sky Deutschland um. Der neue Name solle im Juli den alten Namen ablösen, berichtete das Unternehmen gestern. Die Umbenennung setzt allerdings die Zustimmung der Hauptversammlung voraus. Sky ist eine Marke des Premiere-Großaktionärs News Corp

Premiere wird zu Sky DeutschlandMünchen. Der hoch defizitäre Bezahlsender Premiere benennt sich in Sky Deutschland um. Der neue Name solle im Juli den alten Namen ablösen, berichtete das Unternehmen gestern. Die Umbenennung setzt allerdings die Zustimmung der Hauptversammlung voraus. Sky ist eine Marke des Premiere-Großaktionärs News Corp., der von Medienmogul Rupert Murdoch kontrolliert wird. dpaRWE will Gaspreise um bis zu 15 Prozent senkenEssen. Der Energiekonzern RWE will die Gaspreise für deutsche Haushaltskunden zum 1. Juli um bis zu 15 Prozent senken. Dies sei bereits die dritte Reduzierung in diesem Jahr, teilte der Versorger gestern mit. Branchenexperten erwarten, dass auch andere Versorger folgen werden. ddpKoks-Fachmann aus dem Saarland ausgezeichnetSulzbach. Hans-Jürgen Killich, langjähriger Leiter der Zentralkokerei Saar (ZKS) in Dillingen, ist vom Verein Deutscher Kokereifachleute während der diesjährigen Fachtagung Kokerei-Technik mit der Koker-Medaille ausgezeichnet worden. Killich habe unter anderem saarländische Kokerei-Technik weltweit etabliert. Der Preisträger befindet sich seit vergangenem Jahr im Ruhestand. low EZB: Euro-Konjunktur schwächer als erwartetFrankfurt. Die Konjunktur im Euro-Raum hat sich nach Angaben der Europäischen Zentralbank (EZB) im ersten Quartal 2009 "wesentlich stärker" eingetrübt als im März erwartet. Nach den Prognosen der Notenbank dürfte sich die Wirtschaftstätigkeit in diesem Jahr weiterhin "sehr schwach entwickeln". Die Bank sieht eine Reihe ungünstiger Entwicklungen, die in den kommenden Monaten zum Tragen kommen. dpa