Preis an Akademie für Alte Musik Berlin

Preis an Akademie für Alte Musik Berlin

Zeitungsmuseum verschiebt Eröffnung Am 16. Mai wollte das zurzeit geschlossene Deutsche Zeitungsmuseums mit einem Festakt zum zehnjährigen Bestehen wieder öffnen.

Doch das Museum verschiebt den Termin auf ungewisse Zeit, teilte es gestern mit. Die Instandsetzungsarbeiten wegen des Brandschutzes würden "längere Zeit in Anspruch nehmen als ursprünglich angenommen".

Prix Pantheon an Simon & Jan

Das Liedermacher-Kabarett-Duo Simon & Jan aus Oldenburg erhält den diesjährigen Prix Pantheon in der Kategorie "Frühreif und Verdorben". Das Duo greife "mit sprachlicher Präzision und hoher Musikalität" gesellschaftspolitische Themen auf, hieß es. Der Publikumspreis "Beklatscht und Ausgebuht" geht an den Stuttgarter Komiker Özcan Cosar.

Ruhrfestspiele haben gestern begonnen

Mit dem traditionellen Kulturvolksfest haben gestern die Ruhrfestspiele in Recklinghausen begonnen. Das Bühnenprogramm startet morgen mit Shakespeares "Der Sturm". Bis zum 15. Juni gibt es neben Theater auch Kabarett, Musik, Jugendtheater und Ballett.

Preis an Akademie für Alte Musik Berlin

Die Akademie für Alte Musik Berlin erhält die Bach-Medaille der Stadt Leipzig. Die Akademie wurde 1982 in Ost-Berlin als klassisches Orchester gegründet, das sich bereits damals an der historischen Aufführungspraxis orientierte. Heute tritt das Ensemble weltweit auf.